Kuchen - Rezept-Nr. 11

Vorheriges Rezept (10) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (12)

DRESDNER CBRISTSTOLLEN

( 2 Stück )

Kategorien

  • ???
 
 

Zutaten

600 Gramm  Rosinen
200 Gramm  Korinthen
40 ml  Rum
80 Gramm  Hefe
150 Gramm  Feinster Zucker
1/4 Ltr. Milch
1 kg  Mehl
1 Teel. Salz
2   Zitronen; die abgeriebene Schale
1 gestr. TL  Gemahlener Kardamom
500 Gramm  Butter
100 Gramm  Gemahlene Mandeln
20 Gramm  Bittere Mandeln (Apotheke) oder einige Tropfen
    -- Bittermandelaroma
    Je 100 g fein gewürfeltes Zitronat und Orangeat
    ZUM BESTREICHEN:
200 Gramm  Flüssige Butter
    ZUM BESTREUEN:
250 Gramm  Feinster Zucker
5 Essl. Vanillezucker
    ZUM BESTAUBEN:
    Puderzucker
 

Zubereitung

Rosinen und Korinthen mit Rum begießen und über Nacht ziehen lassen.

Hefe zerbröckeln, mit 1 El Zucker und 3 El lauwarmer Milch vermischen und an einem warmen Ort gehen lassen.

2/3 des Mehls in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken, die Hefemischung hineingehen. An den Rand die Gewürze, restlichen Zucker und warme Butter geben. Von der Mitte aus verkneten, nach und nach restliche lauwarme Milch unterkneten. Den Teig so lange kneten, bis er Blasen wirft. Restliches Mehl unterkneten, zum Schluss Rosinen, Korinthen, Mandeln, Zitronat und Orangeat dazugeben.

Teig an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. 2 5tollen formen, auf ein gefettetes Backblech legen und nochmals 20 Minuten gehen lassen.

Backen: E-Herd 175-190 °C / HL-Herd 160-170 °C; 50-6Ü Minuten

Sofort nach dem Backen mit Butter bestreichen und mit Zucker und Vanillezucker bestreuen. Nach dem Erkalten dick mit Puderzucker bestäuben

Quelle


Vorheriges Rezept (10) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (12)