Kuchen - Rezept-Nr. 17

Vorheriges Rezept (16) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (18)

GLÜCKSSCHWEINCHEN MIT NUSSFÜLLUNG

( 10 Stück )

Kategorien

  • ???
 
 

Zutaten

    FÜR DEN TEIG:
500 Gramm  Mehl
30 Gramm  Hefe
80 Gramm  Feinster Zucker
1/4 Ltr. Lauwarme Milch
1 Pack. Vanillezucker
1 Prise  Salz
125 Gramm  Geschmolzene Butter
1   Ei
    FÜR DIE FÜLLUNG:
50 Gramm  Marzipan-Rohmasse
100 Gramm  Gemahlene Haselnüsse
50 Gramm  Feinster Zucker
2-3 Essl. Milch oder süße Sahne
1 Essl. Korinthen
    ZUM BESTREICHEN UND VFRZIEREN:
1   Eigelb
1 Essl. Milch
20   Haselnüsse
20   Korinthen
 

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln, 1 El Zucker und etwas lauwarme Milch zugeben und mit wenig Mehl verrühren.

Vorteig 20 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen.

Vorteig mit restlichem Zucker, Vanillezucker, restlicher Milch, 5alz, Butter und dem Ei gründlich verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.

Nochmals etwa 1 Stunde gehen lassen.

Für die Füllung Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten verrühren.

Teig nochmals mit den Händen durchkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn ausrollen und 20 Kreise von 11 cm und 10 Kreise von 5 cm Durchmesser ausstechen.

Eigelb mit Milch verquirlen. 10 große Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, Rand mit Eigelb bestreichen, jeweils 1 El Füllung in die Mitte geben und 2. großen Kreis darauf legen. Rand fest drücken. Kleine Kreise mit Eigelb als Nase aufkleben. Die Nüsse als Augen und die Korinthen als Nasenlöcher dekorieren. Aus dem restlichen Teig Dreiecke als Ohren schneiden und ebenfalls mit Eigelb ankleben.

Nochmals 10 Minuten gehen lassen.

Backen: E-Herd 200 °C / HL-Herd 180 °C, ca. 15 Minuten, bis sie goldbraun sind

Quelle


Vorheriges Rezept (16) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (18)