Kuchen - Rezept-Nr. 19

Vorheriges Rezept (18) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (20)

HUGENOTTENTORTE

( 1 Torte )

Kategorien

  • Backen
  • Kuchen
  • Birne
 
 

Zutaten


   TEIG
120 Gramm  Butter
120 Gramm  Zucker
120 Gramm  Blockschokolade
30 Gramm  Mehl
1 Teel. Backpulver
4   Eier

   BELAG
500 Gramm  Birnen Dose oder Glas
50 ml  Birnengeist
250 Gramm  Quark
125 Gramm  Zucker
600 Gramm  Süße Sahne
6 Blätter  Weiße Gelatine
3 Essl. Birnensaft
    Krokant
 

Zubereitung

Die Schokolade löst man im Wasserbad auf. Die Eier werden getrennt und das Eiweiß zu steifem Schnee geschlagen. Die Butter rührt man schaumig, fügt Zucker und Eigelb, Schokolade und zuletzt Mehl und Backpulver hinzu. Dann hebt man den Eischnee unter.

Backzeit: 30 Minuten bei 180 Grad.

Die gut abgetropften Birnen werden mit Birnengeist beträufelt und auf dem ausgekühlten Boden verteilt. Jetzt verrührt man den Quark mit Zucker und etwas Birnengeist. Die Gelatine weicht man in kaltem Wasser ein, drückt sie aus und löst sie im Birnensaft auf. Dann fügt man sie der Quarkmasse bei. Von der steifgeschlagenen Sahne etwas zum Verzieren abnehmen und die Sahne unter die Quarkmasse heben. Diese streicht man auf den Boden und formt eine Kuppel. Mit Krokant bestreuen und mit Sahnetupfern verzieren.


Vorheriges Rezept (18) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (20)