Kuchen - Rezept-Nr. 44

Vorheriges Rezept (43) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Letztes Rezept

ZWETSCHGENKUCHEN

( 1 Rezept )

Kategorien

  • ???
 
 

Zutaten

    Teig:
500 Gramm  Mehl
1 Tasse  Lauwarme Milch
40 Gramm  Hefe
200 Gramm  Butter
2   Eier
100 Gramm  Zucker
1 Teel. Salz
    Belag:
2 kg  Zwetschgen
    Zum Bestreuen:
    Zucker
    Zimt
 

Zubereitung

Die Hälfte des Mehls mit Milch und Hefe anrühren. Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.

Dann das restliche Mehl, die weiche Butter, die Eier, den Zucker und das Salz darunter arbeiten. Den Teig wieder an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Teig dünn auswallen und auf ein großes eingefettetes Backblech legen, den Rand dabei hochziehen. Die Zwetschgen waschen, entsteinen und "zipflig" einschneiden. Das Obst dachziegelförmig auf den Teig legen.

Den belegten Kuchen nochmals kurz gehen lassen.

Dann in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten backen. Noch heiß mit Zimt und Zucker bestreuen.

Quelle


Vorheriges Rezept (43) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Letztes Rezept