Snacks - Rezept-Nr. 102

Vorheriges Rezept (101) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (103)

ROTE BETE CARPACCIO MIT RÄUCHERFORELLENCREME

( 2 P. )

Kategorien

  • CARPACCIO
  • ROTE BETE
  • FORELLE
  • FISCH
 
 

Zutaten

1 Glas  Rote Bete
1 1/2   Geräucherte Forellenfilets
4 Essl. Crème fraîche
1 Essl. Sahne, geschlagen
1   Stückchen frischer Meerrettich
1 Glas  Forellenkaviar
  Ein paar  Dillzweige
  Etwas  Zitronensaft
    Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Rote Bete in dünne Scheiben schneiden und damit zwei flache Tellerspiegel vollständig auslegen.

Ein Forellenfilet mit einer Gabel gut zerkleinern, mit Crème fraîche und geschlagener Sahne zu einer dicken Creme verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas geriebenem Meerrettich würzen.

Mittels zweier Teelöffel je 6 kleine Häufchen von der Forellencreme im Kreis auf das Rote Bete-Carpaccio setzen und je ein größeres in die Mitte.

Die Häufchen mit Forellenkaviar bedecken. Das restliche Forellenfilet vorsichtig in Stücke zerlegen und auf jedes Cremehäubchen ein Stückchen Forelle mit einem Dillzweiglein setzen.

Über die Rote-Bete-Scheiben etwas Rote-Bete-Einlege-Sud träufeln und großzügig frischen Meerrettich darüber reiben.


Vorheriges Rezept (101) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (103)