Snacks - Rezept-Nr. 20

Vorheriges Rezept (19) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (21)

BLÄTTERTEIGTASCHEN MIT MANGOLDFÜLLUNG

( 4 Pers. )

Kategorien

  • KLEINGEBÄCK
 
 

Zutaten

4 Scheiben  TK-Blätterteig (ca. 300 g für 8 Taschen)
1   Eigelb
150 Gramm  Blanc de Blanc (halbfester Schnittkäse)
350 Gramm  Mangold (nur das Grüne, keine Stiele)
1   Schalotte
1   Knoblauchzehe
1 Essl. Butterschmalz
3 Essl. Magerquark
1 Essl. Gehackte Petersilie
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Mangoldblätter vom Stiel entfernen, in grobe Streifen schneinden, waschen und gut abtropfen lassen. Die Schalotte und die Knoblauchzehe fein würfeln. Auch den Käse würfeln.

Den Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schalottenwürfel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Mangoldstreifen dazu geben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Die Pfanne vom Feuer nehmen, den Käse dazugeben und mit Quark, Petersilie vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und halbieren. Jede Hälfte mit 2 EL Füllung belegen. das Eigelb verquirlen und die Ränder damit bestreichen. Die Teigplatten zusammenklappen und mit einer Gabel leicht andrücken. Die Taschen auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C 15-20 Minuten goldbraun backen.


Vorheriges Rezept (19) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (21)