Snacks - Rezept-Nr. 25

Vorheriges Rezept (24) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (26)

CARPACCIO 1

( 4 Pers. )

Kategorien

  • FLEISCH
 
 

Zutaten

150 Gramm  Gut abgehangenes Rinderfilet
8 Essl. Kaltgepreßtes Olivenöl
150 Gramm  Frische Steinpilze (braune Champignons)
1   Zitrone (Saft)
1/2 Bund  Basilikum
50 Gramm  Grob gehobelter Parmesan
    Pfeffer aus der Mühle
 

Zubereitung

Rinderfilet kalt abbrausen und trockentupfen. In Frischhaltefolie wickeln, ca. 1 Stunde ins Tiefkühlfach legen.

Anschließend das Fleisch mit einem großen scharfen Messer in hauchdünne Scheiben schneiden. Vier Teller mit etwas Öl bepinseln, Filet darauflegen. Mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

Pilze putzen, mit einem feuchten Tuch abreiben und ebenfalls in dünne Scheiben teilen. Auf die Fleischscheiben legen und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen. Wie die Parmesanraspel auf dem Carpaccio verteilen. Abschließend mit Pfeffer aus der Mühle würzen, eventuel salzen.


Vorheriges Rezept (24) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (26)