Snacks - Rezept-Nr. 3

Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)

ARTISCHOCKEN MIT DIPS

( 4 P. )

Kategorien

  • ARTISCHOCKEN
 
 

Zutaten

8   Artischocken à 250 g
1   Zitrone
    Salz
    Aioli mit geröstetem Knoblauch:
2   Knoblauchknollen
200 ml  Plus 1 EL Olivenöl
    Meersalz
2 Zweige  Rosmarin
2   Eigelbe
2 Essl. Zitronensaft
1 Prise  Zucker
    Salz & Pfeffer
    Tabasco-Sauce
    Rosa Soße:
50 Gramm  Frischer Meerrettich
200 Gramm  Mayonnaise
125 Gramm  Ketchup
1-2 Essl. Limettensaft
    Salz
    Cayenne-Pfeffer
1-2 Essl. Cognac
    Zitronendip:
3   Zitronen, Bio
3-4 Essl. Zucker
1-2 Teel. Salz
1-2 Essl. Olivenöl
 

Zubereitung

Die Stiele der Artischocken abbrechen, so dass die Haare mit herausgezogen werden. Das obere Drittel der Artischocken mit einem Messer abschneiden und die Schnittflächen mit einer halbierten Zitronen einreiben.

Die Artischocken mit der Zitrone in reichlich kochendes Salzwasser geben und 20 Minuten kochen lassen. Abtropfen und mit den Dips servieren.

Tipp:

Wenn sich die Artischockenblätter leicht lösen lassen, ist die Artischocke gar.

Aioli mit geröstetem Knoblauch:

Die Knoblauchzehen aus der Knolle lösen und mit 1 EL Öl, Salz und dem Rosmarin in Alufolie wickeln und im heißen Ofen 25 Minuten bei 210 °C (Umluft 190 °C, Gas Stufe 3-4) backen. Dann herausnehmen, etwas abkühlen lassen, und die Zehen aus der Haut lösen.

Den Knoblauch in einer Schüssel mit Eigelb, Tabasco und Pfeffer verrühren. Das restliche Olivenöl in einem dünnen Strahl unter Rühren langsam dazugeben. Mit Zitronensaft, Zucker und Salz würzen.

Alternativ: Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen. Dabei den Stab von unten langsam nach oben ziehen. Wichtig ist, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben.

Rosa Soße:

Den Meerrettich schälen und fein reiben. Mayonnaise mit Ketchup, Limettensaft, Meerrettich, Salz und Cayenne-Pfeffer verrühren. Nach Wahl mit etwas Cognac abschmecken.

Zitronendip:

Die Zitronen achteln und in kleine Stücke schneiden. 1 Liter Salzwasser aufkochen und die Zitronen darin 1 Minute blanchieren. Abgießen, abschrecken und abtropfen. Den Vorgang wiederholen und die Zitronenstücke gut abgetropft in einer Schüssel mit Zucker und Salz, sowie dem Öl mischen.


Vorheriges Rezept (2) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (4)