Snacks - Rezept-Nr. 44

Vorheriges Rezept (43) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (45)

FENCHEL UND FEIGEN IN PERGAMENT GEBACKEN

( 6 P. )

Kategorien

  • Fenchel
  • Feigen
 
 

Zutaten

1 1/2 mittl. Fenchelknollen, geputzt und in Viertel geschnitten
    -- (wenn vorhanden, das Fenchelgrün kleinschneiden)
2   Zwiebeln, geschält und in Würfel geschnitten
1   Knoblauchzehe, geschält und in Würfelchen geschnitten
1 Teel. Kardamomkörner (aus der Kapsel gelöst)
3 Essl. Olivenöl, wenig Salz
2   Feigen, mit der Schale in Würfel geschnitten
200 Gramm  Milder Schafs-Feta in der Salzlake, grob zerdrückt
6   Din A 4 Pergamentblätter
 

Zubereitung

1. Die Pergamentblätter auf der Innenseite etwas ölen oder buttern.

2. Die Fenchelstücke über Dampf vorgaren.

3. Den Kardamom mit der Chilischote und den Zwiebeln und dem Knoblauch kurz glasig anschmoren, die Feigen dazugeben und ggf. das Fenchelgrün. Salzen und mit dem Feta mischen. Vom Feuer ziehen.

4. Auf je ein Pergamentblatt ein Fenchelviertel setzen, etwas Füllung darauf geben.

5. Die Pergamentpapiere um die Füllung falten und bei 200 Grad 10 - 15 Minuten im Ofen backen. Mit der Schere oben aufschneiden und heiß servieren.

Quelle


Vorheriges Rezept (43) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (45)